Werdegang

Meine ersten Unterrichtsstunden hielt ich 1999 im Alter von 23 Jahren im Groupfitnessbereich in diversen Trier Fitnesstudios; gefolgt von div. Unterrichtseinheiten für die VHS und AOK.

2004 begann ich meine Pilatesausbildung bei Safs & Beta (bis 2008). Die kontrollierten anmutigen Bewegungen, das Prinzip der Körperkontrolle und das Körperbewusstsein begeisterten mich.

So begann ich 2008 die Intensive Yoga Ausbildung, lernte meine ersten Lehrer Young-Ho und Jang-Ho Kim kennen, deren unkonventioneller Yogastil mich beeindruckte und bei deren Inside Academy ich meine Yogalehrer Stufe 1 (200 Stunden) abschloss. Im Rahmen dieser Grundausbildung lernte ich andere namenhafte Yogalehrer, wie z.B. Barbra Noh und Richard Hackenberg kennen.
Von 2012 bis 2014 erweiterte ich meine Yogalehrer Ausbildung zur Stufe 2 auf 500 Stunden bei Christiane Wolff mit Yogatherapie & Spiraldynamik, Meditation bei Anna Trökes, Chi Yoga bei Lucia Schmidt sowie Aerial Yoga bei Michaela Rettig.
Seit 2015 habe ich mich mein Yogawissen im Yin Yoga erweitert, wo ich mein "zweites Zuhause" gefunden habe, 7 Module bei Stefanie Arend und 2 Immersions bei Markus Henning Giess in den letzten 4 Jahren abgeschlossen, was sich sehr bereichernd für meine eigene Praxis und meinen Unterricht auswirkt. Yin Yoga ist eine wunderbare Ergänzung zum Yang Impuls des Lebens (im Yoga wie in unserem Alltag).
All meinen Lehrern danke ich für die Inspiration und Begleitung auf meinem Yogaweg.

Seit meinem Studienabschluss 2008 widme ich mich hauptberuflich meinem Pilates- und Yogaunterricht. Anfang 2010 gründete ich meine Pilates- und Yogaschule "PilaYo" und bezog im Mai 2012 mein eigenes Pilates & Yoga Atelier in Zurlauben.
Seit 2015 plante ich gemeinsam mit den Architekten Axt mein eigenes Studiokonzept "PilaYo auf 2 Etagen über 200m2" mit großem und kleinem Unterrichtssaal, Teelounge und großzügigen sanitären Einrichtungen sowie eigenen Parkplätzen. Die Neueröffnung in Trier Olewig fand im November 2016 statt.